Bau

Bau

Die Produktkennzeichnung im industriellen Umfeld unterliegt meist ganz speziellen Anforderungen. Sie muss sich möglichst einfach in bestehende Arbeitsabläufe integrieren lassen, äußeren Umwelteinflüssen dauerhaft standhalten und den vorherrschenden anspruchsvollen Produktionsbedingungen wie heißer, staubiger oder feuchter Luft standhalten. Die raue Arbeitsumgebung im Bauwesen stellt an Etiketten, Codier- und Markiersysteme ganz spezielle Herausforderungen. Effiziente Kennzeichnungssysteme für den Einsatz in der Bauindustrie werden von ECM individuell abgestimmt, so dass eine optimale Kennzeichnung der unterschiedlichsten Produkte wie Betonrohre, Schaumstoffblöcke, Styroporplatten, Papiersäcken, etc. gewährleistet wird.

Die Nachverfolgbarkeit als wichtiger Teil des Produktionsflusses stellt auch im Bauwesen hohe Anforderungen an die Qualität, Lesbarkeit und Zuverlässigkeit von Kennzeichnungen. Die Produktion zu stoppen, weil die Kennzeichnung nicht zu 100% einwandfrei verläuft kommt für uns und unsere Kunden nicht in Frage. Hersteller von Baumaterialien können sich durch eine Umstellung auf moderne Kennzeichnungslösungen einige Vorteile verschaffen.

Beschriftung von Holzleisten
Markierung von Styroporplatten
Dachstein-Beschriftung

newsletter

NEWSLETTER

Jetzt abonnieren! Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und wir informieren Sie regelmässig per E-Mail rund um das Thema Kennzeichung. Völlig kostenlos und unverbindlich. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

kontakt

KONTAKT

ECM-Bergauer GmbH
P.-B.-Rodlbergstrasse 59
A-4600 Thalheim/Wels
Österreich
tel.:+43(7242)677 55-0
e-mail: office@ecm.at

login

LOG IN

Dieser Bereich ist exklusiv für ECM Kunden zugänglich.

Unser Kundenbereich für diese Website wird Ihnen in Kürze zur Verfügung stehen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Für dringende Anfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter +43 (0)7242 / 677 55-0 oder office@ecm.at

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr ECM-Team